Kirche Weitental

†  Gott ist die Liebe - Er liebt dich  †
 Gott ist der beste und liebste Vater, immer bereit zu verzeihen, Er sehnt sich nach dir, wende dich an Ihn
nähere dich deinem Vater, der nichts als Liebe ist. Bei Ihm findest du wahren und echten Frieden, der alles Irdische überstrahlt

MOBILE
Version

Fragen, Kritik...
sende EMail

SUCHFENSTER
hier öffnen

NORMAL
Version

Start-Gottes Liebe-Erbsünde

Maria-Werke-Wallfahrten

Jahreskreis Heilige

Apokalypse Warnung NWO

News Gebete

Sünde Leid Heilung Hilfen

Leben mit Gott-Hilfen

Mystik Werke Audio

Papst Kirche Liturgie Dok.

*Anbetung live*

GOTT IST DIE LIEBE 

Kirche in meinem Dorf

 Das ist die Grundbotschaft dieser Seiten

falls du mehr erfahren möchtest,

dann trete ein,

du bist herzlich willkommen.

 

  

Kurz vorweg: unter "NEWS" ist nachzulesen was sich wann und wie geändert hat und was neu hinzugefügt wurde, hilfreich ein Thema zu finden sind der "Der Wegweiser" und die "Stichworte" (mit neuer Suchfunktion in google), verlinkte Seiten sind unterstrichen wie "Allgemeines". 

Der gesamte Inhalt der HP ( Hermann Hitthaler ) ist auch so zu finden: hier anklicken

In Foren und Internetseiten, leider auch in christlichen und katholischen Seiten, wird viel geschrieben und leider viel auch "zerschrieben", es entspricht oft nicht der Wahrheit.

Heute ist es notwendiger denn je, die Wahrheit unverfälscht wiederzugeben, denn es gibt nur eine Wahrheit, und die möchte ich auf diesen Seiten aufzeigen, in einfachen Worten.

Jesus Christus hat sie uns vorgelebt und gelehrt.

Christus - dein Erlöser - lass dich umarmenJesus möchte dich als erstes umarmen, nicht mit Vorschriften überhäufen. Gut, wenn du schon auf seinen Wegen wandelst. Doch bist du gestrauchelt, trinkst gerne oder suchst in der Pornografie nach Frieden, oder bist du geschieden, getrennt, wechselst du öfter den Partner; Gott liebt dich. Bist du reich, bist du Bettler, bist du am Boden, bist du gescheitert:

Gott liebt dich, er umarmt dich, er sehnt sich nach dir! 
(Achtung: Das heißt aber nicht dass er deine "Laster" gut heißt!)

Du bist wichtig im Plane Gottes, auch wenn du bisher nicht daran gedacht hast. Du stammst von ihm. Freilich, das Leben aus Fleisch und Blut gaben dir deine Eltern, doch Gott kannte dich schon von ewig her, er gab dir zusätzlich die Seele, die unsichtbar und unsterblich ist. Das ist der Ruf Gottes: Er möchte dich auf ewige Zeiten bei dir haben, sein Kind. Auch wenn du das noch nicht verstehst, es ist etwas derart Großes, von ihm gerufen worden zu sein, dass es alles vergängliche in den Schatten stellt. Zudem kannst du den wahren Frieden in deinem Herzen nur bei ihm finden. Warum? Weil er dich auf sich hin erschaffen hat. Ist das nicht großartig?

Christus - dein Erlöser - lass dich umarmenFreilich gefällt es Gott nicht, wenn du dein Leben in der Ferne von ihm verbringst und dich Dingen hingibst, die dich ins Verderben führen. Er ist doch Vater und deshalb betrübt ihn das. Seine Liebe zu dir bleibt trotzdem bestehen. Wenn du ehrlich bist, hast du bestimmt schon einige Male eigenartige "Zufälle" erlebt, das sind aber oft Zeichen des lieben Gottes, der dich gerufen hat. Nur hast du ihnen keine Beachtung geschenkt und sie nicht als solche erkannt. 

Ich versuche in den Beiträgen zu erklären, wer Gott ist, warum er dich liebt, warum er deine Handlungen nicht immer tolerieren kann, über das Gebet, die Kirche und dann auch die Weisungen. Verschließe dich jetzt nicht, denn es gibt nicht "soooo" viel zu lesen hier, aber diese Zeit solltest du haben, es könnte dir den Weg zum wahren Leben eröffnen, zum wahren, inneren Frieden, den du nur in Gott finden kannst. 

Ich werde dir hier auch einige Link aufzeigen, damit du im Wirrwarr des Internets die Seiten finden kannst, die von der Wahrheit schreiben, denn nicht alle Seiten berichten die unverfälschte Lehre Christi, und das ist neben der Verkündigung der Liebe Gottes zu uns Menschen das zweite Anliegen, also die Liebe Gottes und die Wahrheit.

Ergänzung 2011: Es kommt die Prophetie dazu. Wir leben in einer entscheidenden Phase. Wir nähern uns dem Ende DIESER (gewohnten) Zeiten, die Offenbarung schreibt davon und viele Zeichen der Zeit deuten darauf hin! Nützen wir also diese GNADENZEIT um uns Gott zuzuwenden! Das sollte ohnehin unser Ziel sein!

Weiter zu Allgemeines, wo ich mich und die Seiten kurz vorstelle und erkläre.

Anmerkung: Wir leben in einer entscheidenden Phase (großer Glaubensabfall...), einer Wende, aber kein Weltuntergang! Bitte durch ein sakramentales und bewussteres geistiges Leben einfach "bereit sein" (was ohnehin die Lebensaufgabe wäre...), aber lasst euch nicht von Panik oder Angst ergreifen! Oder von falschen(!) Botschaften verwirren! Betet, wenn ihr ängstlich seid! Aber bitte denkt an die kommenden Ereignisse, wovon die Offenbarung spricht, denn wir stehen an einer Wende und wenn das Gott jetzt für richtig hält, dann soll und wird es so geschehen! Lest bitte in der Offenbarung, die sich erfüllen muss. Nützen wir diese GNADENZEIT um uns Gott zuzuwenden!

Wer will, kann hier einiges darüber nachlesen: Apokalypse Warnung NWO. Siehe auch Garabandal oder Medjugorje (mit den Geheimnissen). Aber nochmals: Bitte Ruhe bewahren, am wahren Glauben festhalten und sich nicht durch alles mögliche beirren lassen, denn am Ende dieser Turbulenzen kommt die WIEDERKUNKT CHRISTI! DAS ist entscheidend! Also Friede bewahren.

Kämpfen wir also um die wahre Nächstenliebe, beten wir für alle Menschen, vergeben wir allen Menschen, - enorm wichtig, da davon auch die Vergebung Gottes gegenüber uns abhängt - üben wir die Demut, die alles von Gott erwartet und suchen wir den Willen Gottes in unserem Leben.

Sehr wichtig ist, dass wir uns der großen Liebe Gottes zu uns mehr bewusst werden, denn daran denken wir so wenig und sehen Gott als strafenden Vater. Das ist Er aber nicht! Er ist der beste, gütigste, liebevollste, gerechteste und umsorgende, um uns besorgte Vater den man sich nur irgendwie denken kann (was wir hier auf Erden aber niemals erfassen können). Deshalb Mut, nähere dich Ihm, Er liebt dich, das ist 100%! Und dieses Bewussten macht uns frei, gibt uns Kraft und Hoffnung, Mut, Zuversicht und Vertrauen.

Seien wir also zuversichtlich und fröhlich wie ein Kind, wissend, dass der Vater für uns sorgt und uns umsorgt!

Mache dich auf dem Weg zu Ihm, du bereust es ganz sicher nicht!

 

 

Zugriffe      E-Mail: hermann.hitthaler@gmail.com / www.gottliebtuns.com        nach oben